Besuch im Dorf

Zinal, Mission Kultur und Erbe
  • mission-21-06-2017m-6732996

Präsentation


Entdecken Sie die Geschichte und das Erbe des Dorfes Mission durch einen seiner Bewohner

Führung durch Alain Zuber

Früher waren alle Einwohner Landwirte und Viehzüchter. Die Spuren der historischen Wirtschaftsstruktur sind noch heute in den Dörfern zu erkennen. Wozu dienten der „Raccard“ (Weizenscheune) und der „Grenier“ (Kornspeicher)? Wie lassen sie sich unterscheiden? Welches historische Ereignis ist in der Erinnerung der Einwohner von Mission fest verankert? Wie viele Vereine zählt dieses kleine Dorf mit 80 Einwohnern? Wem ist die Kapelle geweiht? Entdecken Sie die vergangene und heutige Geschichte von Mission – mit einem leidenschaftlichen Einwohner, der Besuchern sein Wissen über das Dorf und das Tal mit Freude vermittelt.

Alain Zuber : er ist im Dorf aufgewachsen und hat von seinem Vater die Leidenschaft des gemeinsamen Erlebens geerbt. Er verfügt über ein unerschöpfliches Wissen zum Leben von früher und den Traditionen des Tals. Er wird sich freuen, Ihnen die Kapelle und die Baudenkmäler von Mission vorzustellen.

Praktische Informationen

  • Für alle
  • Mindestens 3 Teilnehmer
  • Besichtigung auf Französisch
  • Treffpunkt vor der Missionskapelle
  • Anmeldung erforderlich bis 17 Uhr am Vortag
  • Andere Besuche sind auf Anfrage möglich

Contact

  • Office du Tourisme de Zinal
    +41 27 476 17 05 - zinal@anniviers.ch

Verfügbarkeiten